Informationen zu Veranstaltern und Verantwortlichen

Der Kunst-, Antik- und Trödelmarkt am Haus der Presse findet von April bis Ende Oktober jeden Sonnabend und am ersten Sonntag im Monat von 9 bis 15 Uhr statt. Auf diesen Markt müssen sich Händler nicht anmelden, 3 Meter kosten 20 Euro, und das Auto bleibt am Stand. Es gibt auch regelmäßig Themenmärkte, z. B. für Spielzeug und Kindersachen, Modelleisenbahnbörse sowie Familien-, Ideen- und Kreativmärkte im Haus der Presse. Von November bis März findet der Markt jeden Sonnabend und an ausgewählten Sonntagen im warmen und hellen Winterquartier “Neustädter Markthalle Dresden” (Metzer Straße 1) statt. 

Ab April finden zusätzlich einmal monatlich sonntags große Trödelmärkte auf der Galopprennbahn Dresden sowie vor der Scheune im Szeneviertel Dresden-Neustadt statt.

Am letzten Sonntag im Monat (ab April) wird an “besonderen” Orten getrödelt, z. B. Ende April und Ende September auf der Hofewiese in Dresden Langebrück, und Ende Juli im Rahmen des “Wein-, Antik- und Gartenmarktes” auf Schloss Proschwitz. Auch andere Schlösser nehmen an der “Antik-Schlössertour” teil. Im Rahmen der Schlössertour können die Schlösser auch besichtigt werden; meist gibt es zusätzliche kulturelle Angebote (Klavierkonzerte u. a.). Auf diesen Märkten werden hochwertigere Antiquitäten und alles “rund um den Garten” angeboten. Auch spezielle Sammlerbörsen, wie z. B. die Amateur-, Rundfunk- und Elektronibörse AREB oder Familien- und Kreativmärkte und Stadtfesttrödelmärkte werden von uns veranstaltet. Wir entwickeln neue Ideen und Konzepte und setzen diese auch gerne mit neuen Partnern um!

Seit 2012 veranstalten wir jährlich über 70 Märkte in ganz Sachsen, mit bis zu 10.000 Besuchern bei manchen Veranstaltungen. Die Veranstaltungen werden optimal beworben, so z. B. in der Sächsischen Zeitung, der Dresdner Morgenpost, im Veranstaltungsmagazin Augusto, sowie in anderen Printmedien, auf Facebook und in lokalen Radiosendern. Auf allen Märkten finden Sie ausreichend kulinarische Angebote. Toiletten sind ebenfalls vorhanden. Auf allen Veranstaltungen finden Sie für Rückfragen einen Marktleiter und Mitarbeiter, welche Händler auch einweisen.

Gerne können Sie selbst “mittrödeln”, bei Sondermärkten beachten Sie bitte teilweise auch Sortimentseinschränkungen und melden Sie sich rechtzeitig an. Gastronomie immer nur mit gesonderten Verträgen. 

Ansprechpartner:
Jörg Korczynsky
Telefon: 0351 48642443
E-Mail: info@flohmarkt-sachsen.de

Aktuelle Informationen auf Facebook:
https://www.facebook.com/KunstAntikTroedelmarkt