Willkommen bei den Kunst-, Antik-, und Trödelmärkten der Sächsischen Zeitung!

 

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Trödelmarktfans,

Sie sind ein interessierter Flohmarktbesucher oder sogar Händler und suchen nach geeigneten Flohmärkten in  Sachsen, um dort Ihre alten Schätze, das Spielzeug Ihrer Kinder oder ungenutzte Stücke zu verkaufen? Dann sind Sie bei Kunst-, Antik- und Trödelmärkten in Sachsen genau richtig.

Hier finden Sie umfassende Informationen zu allen Kunst-, Antik- und Trödelmärkten, die die Sächsische Zeitung in Dresden und Umgebung organisiert und können auch direkt einen Stand anmelden.

Sie erhalten auch einen Überblick über die bunte Auswahl unserer verschiedenen Märkte und Veranstaltungen samt Rahmenprogramm. So öffnen wir unseren Besucher im Rahmen der Antik-Burgen- und Schlössertour jährlich auch einige kleinere, teils sonst verschlossene Burgen und Schlösser. Ergänzt werden viele Märkte auch mit einem Rahmenprogramm; so z. B. einer Liveband auf der Galopprennbahn oder Klavierkonzerten auf Schloss Proschwitz. Auf allen Märkten finden Sie vielfältige gastronomische Spezialitäten und Getränke. Auf zahlreichen Veranstaltungen helfen Experten bei der Wertermittlung Ihrer alten Stücke.

 

 

Kreativ-, Antik- und Gartenmarkt

Burg Mildenstein in Leisnig

 

Erleben Sie am 26. Juni 2022 von 10 bis 18 Uhr Kunst, Antiquitäten, Selbstgemachtes sowie eine Auswahl von Pflanzen und Gartenutensilien sowie gastronomischen Spezialitäten vor historischer Kulisse. Experten helfen bei der Wertermittlung historischer Bücher, Postkarten und Antiquitäten.

Die Burg Mildenstein wurde bereits im 10. Jahrhundert errichtet und gehört zu den ältesten Burgen in Sachsen. 1503 wird die Burg erstmals als Gefängnis erwähnt, über die geschichtliche Wandlung des Strafvollzugs von Folter bis Freiheitsstrafe berichtet die Ausstellung „Gefangen-Gefoltert-Gerichtet“ mit authentischen Objekten. Tauchen Sie ein in das Innere der Burg, den rekonstruierten Rittersaal oder besteigen den 32 Meter hohen Aussichtsturm. Die neue Ausstellung „Sakrale Helden“ präsentiert sakrale Kunstwerke. Witzige Comiczeichnungen erwecken die Ausstellungsstücke zum Leben. Modern, interaktiv und familienfreundlich wird auch die Geschichte der Burg in Ausstellungen dokumentiert. Kleine und große Gäste können sich in Hofgewändern fotografieren lassen. „Der Hof der jungen Herrschaft – die Burg Mildenstein als kurfürstliche Kinderstube“ vervollkommnet die familienfreundlichen Ausstellungen. Die Sonderausstellung „Mythos August der Starke“ öffnet ebenfalls.

Mail: [email protected]  |  Info-Telefon: 0351/4864-2443 

Nutzen Sie bitte die Parkplätze Belvedere (Poststraße), „Alte Feuerwehr“ Lindenplatz und auf dem Markt. Alternativ in den Straßen rund um die Burg Mildenstein (Schloßberg bzw. Bergstraße) oder auf der anderen Seite der Mulde (Döbelner Straße/ Übergang Waldstraße) oder mit etwas Fußweg am Freibad der Stadt Leisnig. Bitte fahren Sie nicht in die Sackgasse zur Burg!

26. Juni 2022

von 10 bis 18 Uhr

04703 Leisnig-Innenstadt

Burglehn 6

Eintritt: 5 € (mit SZ-Card 4 €)

Kinder bis 12 Jahren frei

Infos: www.burg-mildenstein.de

Zur Händleranmeldung geht es HIER

Händler nur mit Voranmeldung und hochwertigem Kunst- und Antiquitätenangebot, oder Selbstgemachtem, Schmuck, Deko und passender Ware. Standgebühr: lfd. Meter 10 €, Aufbau ab 8 Uhr

 

Aktuelle Trödelmärkte: